Käsepizza aus altem Brot für ein paar Mäuse

image_pdfimage_print

Habt ihr altes Brot übrig und wisst nicht, was ihr damit machen solltet? Probiert mal diese einfache und finanziell unbelastende Pizza.

Zutaten

Scheiben altes Brot/Baguette
100 gsaure Sahne
1Ei
1 ELKäse, gerieben
1 TasseMilch
100 gSalami
300 gMozzarella
Ketchup
Oregano
Salz, Pfeffer
Pflanzenöl

Zubereitung

Eine Backform mit Öl einfetten und Brotscheiben so darauf legen, dass keine Lücken zwischen den Scheiben entstehen.
In einer Schüssel Eier verquirlen und mit saurer Sahne, Milch und geriebenem Käse vermengen. Nach Geschmack salzen und pfeffern.

Das Brot mit der Mischung übergießen. Mit Salami oder Wurst belegen und mit geriebenem Mozzarella bestreuen.

Noch mit Oregano und Pfeffer bestäuben, mit Ketchup beträufeln und eine Stunde ruhen lassen, damit das Brot die Eiermasse einsaugt.
Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 20 Minuten backen.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung