Maulwurftorte vom Blech

image_pdfimage_print

Mein Mann hat mir neulich in den Einkaufswagen eine Packung Maulwurftorte getan, ich gucke ihn so an und sage: bist du verrĂĽckt? Den backe ich dir lieber selber……..Tja, habe ihn also gebacken 🙂

Zutaten
FĂĽr den Teig:
3Eier
180 gZucker
200 mlĂ–l
200 mlMilch
320 gMehl
1 Pck.Backpulver
3 ELKakaopulver
FĂĽr die Creme:
250 mlMilch
1 und 1/2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
2 ELZucker
250 gSpeisequark
300 gsaure Sahne
2 Pck.Vanillezucker
250 mlSchlagsahne
100 gdunkle Schokolade, geraspelt
AuĂźerdem:
Bananen

Zubereitung
Eigelbe, Zucker und Ă–l schaumig schlagen.
Danach die Milch, das Mehl und den Kakao unterrĂĽhren. Zum Schluss den steifen Eischnee unterheben.
Ein Blech von 35×25 mit Backpapier auslegen und etwa 20 Minuten bei 200 °C backen.
Den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und erkalten lassen, dann den Quark, die saure Sahne, den Zucker und die Schokolade sowie die steif geschlagene Sahne beimengen.
Den Teigboden so auslöffeln, dass 1 cm Rand entsteht und der Boden auch 1 cm dick ist.
Den Boden mit etwa vier Bananen belegen, mit der Creme bestreichen und mit dem ausgehöhlten Teig bestreuen. Über Nacht kalt stellen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.