Maulwurftorte vom Blech

image_pdfimage_print

Mein Mann hat mir neulich in den Einkaufswagen eine Packung Maulwurftorte getan, ich gucke ihn so an und sage: bist du verrückt? Den backe ich dir lieber selber……..Tja, habe ihn also gebacken 🙂

Zutaten
Für den Teig:
3Eier
180 gZucker
200 mlÖl
200 mlMilch
320 gMehl
1 Pck.Backpulver
3 ELKakaopulver
Für die Creme:
250 mlMilch
1 und 1/2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
2 ELZucker
250 gSpeisequark
300 gsaure Sahne
2 Pck.Vanillezucker
250 mlSchlagsahne
100 gdunkle Schokolade, geraspelt
Außerdem:
Bananen

Zubereitung
Eigelbe, Zucker und Öl schaumig schlagen.
Danach die Milch, das Mehl und den Kakao unterrühren. Zum Schluss den steifen Eischnee unterheben.
Ein Blech von 35×25 mit Backpapier auslegen und etwa 20 Minuten bei 200 °C backen.
Den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und erkalten lassen, dann den Quark, die saure Sahne, den Zucker und die Schokolade sowie die steif geschlagene Sahne beimengen.
Den Teigboden so auslöffeln, dass 1 cm Rand entsteht und der Boden auch 1 cm dick ist.
Den Boden mit etwa vier Bananen belegen, mit der Creme bestreichen und mit dem ausgehöhlten Teig bestreuen. Über Nacht kalt stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung