Schneeball Torte

image_pdfimage_print

Zutaten
1 Tortenboden (Biskuit), dünn, selber gebacken oder gekauft
Für die Creme:
8 Blatt Gelatine
2 Dose/n Mandarine(n)
600 ml Naturjoghurt
2 Pck. Vanillinzucker
2 EL Zucker
Für den Belag:
6 Blatt Gelatine
500 ml Sahne
100 g Getränkepulver, instant (Orange)
3 Pck. Vanillinzucker
Für die Garnitur:
1 Kaffeepulver oder Kakao

Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gelatine einweichen, die Mandarinen abtropfen lassen und den Saft aufheben. Einige Mandarinen für die Dekoration aufheben. Joghurt, Vanillinzucker, Zucker und 125 ml Mandarinensaft miteinander verrühren. Die ausgedrückte Gelatine auflösen, unter die Joghurtcreme rühren und die Mandarinen unterheben. Einen Tortenring um den Boden legen, die Joghurtcreme darauf geben und die Torte 30 Minuten kühl stellen.

Für die Schneebälle die Gelatine einweichen, die Sahne mit Getränkepulver und Vanillinzucker steif schlagen und die ausgedrückte und aufgelöste Gelatine unterrühren. Die Masse in den Kühlschrank stellen bis sie fest ist. Mit einem Eisportionierer Kugeln abstechen und auf die Johgurtcreme setzen. Mit den restlichen Mandarinen garnieren und mit Kaffeepulver oder Kakaopulver bestäuben.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung