Saftiger Käsekuchen mit Aprikosen und Streuseln

image_pdfimage_print

Zutaten:
Für die Streusel:
-200 g Butter, weiche
-400 g Mehl
-150 g Zucker
-1 Pck. Vanillezucker
-2 EL Apfelsaft
Für die Füllung:
-500 g Quark
-120 g Zucker
-3 Eier
-1 EL Grieß
-2 EL Zitronensaft
-1 Pck. Puddingpulver, Vanille
-1 Dose Aprikosen
-Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Das Mehl mit der weichen Butter, Zucker, Vanillezucker und Apfelsaft zu Streuseln verkneten und die Streusel kalt stellen.
Quark, Zucker, Zitronensaft, Eier, Puddingpulver und Grieß miteinander verrühren.
Die Hälfte der Streusel auf den Boden einer gefetteten und mit Mehl bestäubten Springform geben und fest drücken. Die Quarkcreme in die Form geben und glatt streichen. Die Aprikosen und den Rest der Streusel darauf verteilen.
Im vorgeheizten Backofen (Umluft) bei 150 Grad ca. 60 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen vom Rand lösen und 1½ -2 Stunden auskühlen lassen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung