Gefüllter Mozzarella aus dem Ofen

image_pdfimage_print

Zutaten
50 g Oliven, schwarz, ohne Stein
50 g Tomate(n), getrocknet und in Öl eingelegt
4 Kugel/n Mozzarella (Büffelmozzarella) à 125 oder 150 g
Salz
4 Zweig/e Rosmarin, kleine
8 Scheibe/n Bacon
250 g Kirschtomate(n)
4 EL Olivenöl
Salat – Blätter zum Garnieren

Zubereitung

Oliven in Scheiben schneiden, eingelegte Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und waagerecht durchschneiden. Schnittflächen evtl. leicht salzen (ist abhängig davon, wie salzig eingelegte Tomaten und Oliven sind). Die unteren Hälften mit gut der Hälfte der Oliven und getrockneten Tomaten belegen. Die oberen Mozzarellahälften darauf legen, mit ja einem Rosmarinzweig belegen und mit zwei Scheiben Frühstücksspeck fest umwickeln.
Auf 4 kleine ofenfesten Teller, die zusammen auf den Backrost passen, legen (alternativ funktioniert natürlich auch jede andere ofenfeste Form). Kirschtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln, leicht salzen und um den Käse verteilen. Restliche Oliven- und Tomatenstücke darüber streuen.
Im vorgeheizten Backofen (225°C) 7-10 Minuten überbacken, mit dem Olivenöl beträufeln, den Salatblättern garnieren und sofort servieren.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.