Erdbeerschnitten mit Schokokeksen ohne Backen

image_pdfimage_print

Zutaten
Für die untere Schicht:
15 St.Butterkekse
600 mlSchlagsahne
3 Pck.Erdbeer-Tortenguss
300 mlheißes Wasser
120 gEierplätzchen oder Löffelbiskuits

Für die Erdbeerschicht:
800 gErdbeeren
2 Pck.Erdbeer-Tortenguss
1 ELgemahlene Gelatine

Für Obendrauf:
400 mlSchlagsahne
2 ELZucker
3 TLgemahlene Gelatine
1/4 Tasseheißes Wasser
16 St.Schoko-Butterkekse

Zubereitung
Eine Backform von 25 x 35 cm mit Butterkeksen auslegen. Am besten eine eckige Springform verwenden, die aufgemacht werden kann.

Erdbeer-Tortenguss in heißem Wasser auflösen und quellen lassen.
600 ml Sahne steif schlagen. Den Erdbeer-Tortenguss zu der Schlagsahne geben und mit dem Handrührgerät schlagen. Die Erdbeer-Schlagsahne auf den Butterkeksen verteilen und glatt streichen.

Mit Eierplätzchen belegen und in den Kühlschrank stellen.

Die Erdbeeren mit dem Pürierstab pürieren und in einen Topf geben. Dann zum Kochen bringen, den Erdbeer-Tortenguss sowie gemahlene Gelatine dazugeben und alles miteinander verrühren. Vom Herd nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Das Erdbeerpürree nun auf den Eierplätzchen verteilen und glatt streichen. Auskühlen lassen.

Sahne mit Zucker steif schlagen und die vorab eingeweichte Gelatine hinzufügen (Gelatine in heißem Wasser lösen, warm machen und etwas abkühlen lassen). Beides miteinander verrühren und dann auf das Erdbeerpürree geben und glatt streichen. Zum Schluss mit Schoko-Butterkeksen belegen und kalt stellen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.