Gesundes Brot ohne Mehl

image_pdfimage_print

Zutaten

4Eier

3 mittelgroße Zwiebeln

etwas Kokosöl für die Zwiebeln

130 gbeliebige Samen und Nüsse (ich hatte eine Mischung von Walnüssen, Kürbis-, Sonnenblumenkerne und Leinsamen)

130 gKäse, gerieben

Salz und Kreuzkümmel (Cumin)

Zubereitung

Die Zwiebeln in Kokosöl goldbraun braten. Die Nüsse und Samen mit einem Mixer zerkleinern. Die Eier trennen.

Eiweiß steif schlagen.

Eigelbe, Käse, die gebratenen Zwiebeln sowie gemahlenen Nüsse und Samen vermengen.

Zum Schluss den Eischnee unter die Masse heben.

Die Backform leicht mir Kokosöl einfetten (eventuell mit gemahlenen Samen bestäuben). Den Teig in die Form geben und bei 180°C 30 Minuten backen.

Das Brot in der Form auskühlen lassen. Dann stürzen und in Stücke schneiden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung