Saftiger Vanille-Apfelkuchen

image_pdfimage_print

Die richtige Wahl für einen einfachen und schnellen erfrischenden Apfelkuchen.

Zutaten

Für den Teig:

4Eier

1 TasseZucker

1 TasseÖl

1 TasseMilch

2 TassenMehl

1 Pck.Backpulver

1 Pck.Vanillezucker

Für die Füllung I:

1 lMilch

3 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack

6 ELZucker

Für die Füllung II:

1 kgÄpfel, gerieben

4 ELZucker

1 Pck.Vanillezucke

Zubereitung

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Portionsweise Öl, Milch und das mit Backpulver vermischte Mehl hinzufügen.

Eine Hälfte des Teiges auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 10 Minuten backen.

Währenddessen einen Vanillepudding kochen und dann auf den vorgebackenen Teig geben. Äpfel reiben, mit Zucker und Vanillezucker vermischen und kurz dünsten. Dann auf dem Kuchen verteilen, den restlichen Teig darauf geben und den Kuchen noch 15 Minuten backen.

Vorm Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Das könnte Dich auch interessieren...