Hefekuchen mit Mohn, Aprikosen und Quark

image_pdfimage_print

Zutaten

Für den Teig:

400 gMehl

200 mlMilch

20 gfrische Hefe

60 mlÖl

2 ELZucker

Für die Quarkfüllung:

250 gQuark

Zucker nach Geschmack

1 St.Vanillezucker

1 St.Eigelb

Für die Mohnfüllung:

150 gMohn, gemahlen

100 mlMilch

2 ELAprikosenkonfitüre

Zucker nach Geschmack

Außerdem:

Aprikosen

Zubereitung

Die Zutaten zu einem Teig verkneten und diesen 40 Minuten gehen lassen.

Inzwischen die Füllungen vorbereiten. Aprikosen abtropfen lassen (falls sie aus der Dose sind), ich hatte frische.

Quark mit Zucker und einem Eigelb verrühren. Wer es etwas süßer mag, kann mehr Zucker nehmen. Mohn mahlen, mit kochender Milch verrühren, vom Herd nehmen. Aprikosenkonfitüre und eventuell noch Zucker und ein Schnapsglas Rum oder beliebigen Likör dazugeben (wer möchte).
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung