Grießkuchen

image_pdfimage_print

Für den Teig:

1 Glas Zucker,1 Glas Mehl

1 Glas Grieß,1 Glas kalte Milch,6 Eier

1 Packung Vanillezucker,1 Packung Backpulver

Für den Sirup:

3 Gläser Wasser,2 Gläser Zucker

Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:

Für den Teig Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren. Dann das Mehl, Backpulver und Grieß dazugeben und alles ca. 3 Minuten weiter mixen.

Den Teig in eine gefettete Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

Für den Sirup das Wasser mit dem Zucker und Zitronensaft ca. 20 Minuten kochen

Auf den fertigen und noch warmen Kuchen 1 Glas kalte Milch geben und mit dem warmen Zuckersirup tränken. Mit Kokosraspeln oder gemahlenen Pistazien garnieren.

Tipp: Damit alles schneller geht, würde ich wehren der Kuchen backt gleich den Sirup kochen.

Das könnte Dich auch interessieren...