Saftiger Kokoskuchen vom Blech

image_pdfimage_print

Zutaten für 20 Portionen

Für den Teig

320 g Kristallzucker

2 Stk. Eier

450 ml Buttermilch

580 g Mehl

1.5 Packungen Backpulver

Für den Belag

160 g Kokosraspel

160 g Kristallzucker

2 Packungen Vanillezucker

Zum Begießen

200 ml Schlagsahne

Zubereitung

Für den saftigen Kokoskuchen vom Blech, ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen, und den Ofen auf 175°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Dann den Zucker mit den Eiern verrühren und die Buttermilch hinzufügen.

Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver vermengen und unterrühren. Den Teig nun auf das Blech geben und glatt streichen.

Für den Belag die Kokosraspel mit dem Zucker und dem Vanillezucker vermengen und gleichmäßig auf dem Teig verstreuen. Das Blech sollte nun für ca. 20 Minuten in den Ofen, bis der Kuchen goldbraun ist (Stäbchenprobe machen).

Dann den Kuchen aus dem Ofen holen und sofort, wenn der Kuchen noch heiß ist, mit dem Schlagsahne übergießen. Den Kokoskuchen abkühlen lassen, in 20 Stücke schneiden und servieren.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung