Schneller Mandelblechkuchen

image_pdfimage_print

Zutaten

250ml Sahne

250g Zucker

2 Tl Vanille

4 Eier

500g Mehl

1 Prise Salz

1 Pck. Backpulver

150g Butter

200g Mandeln, gemahlen

100g Mandelblättchen

250g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

5 EL Milch

Zubereitung

Schlagsahne, Vanille, Zucker und Eier schaumig rühren. Mehl, Salz, Backpulver und nach und nach einrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober/Unterhitze auf der mittleren Schiene 12 Min. backen.

Während des Backens für den Belag die Butter zerlassen. Mandelblättchen und geriebene Mandeln sowie den Zucker, Vanillezucker und die Milch einrühren. Diese Masse dann auf den Kuchen streichen und weitere 10 – 12 Min. backen.

PS: Der Kuchen schmeckt frisch gebacken am Besten. Einen Tag später ist er recht fest und er trocknet sehr schnell aus.

Quelle: suessblog.de

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung