Blätterteig mit Nougat-Füllung

image_pdfimage_print

für 8 kleine Teilchen:

Zutaten

-eine Rolle Blätterteig

-Nugatcreme

-Puderzucker

-ein Eigelb

zubereitung

Rollt den Blätterteig auf einem Blech aus und schneidet ihn in viereckige Stücke. Danach verteilt ihr in der Mitte das Nougat und klappt den Teig zusammen. Wenn ihr fertig seid, pinselt ihr die Stücke noch mit Eigelb ein. Das Ganze muss nun 20 Minuten bei 200Grad Umluft backen.

Danach verteilt ihr noch den Puderzucker und schon seid ihr fertig.

Quelle: the-inspiring-life.com

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung